Sensoren

Speziell für diesen Zweck entwickelte Flüssigmetall-Füllstands- und Durchflusssensoren

Precimeter Sensortechnologie

Precimeter vertreibt ein umfangreiches Sortiment an Sensoren, die auf zwei grundlegenden Sensortechnologien basieren, der Lasertriangulation und der Induktivtechnologie.

Triangulationslaser-Sensoren

Speziell für Flüssigmetall-Füllstands- und Durchflusskontrollanwendungen entwickelte Lasersensoren – stabile Messwerte auch in problematischen Umgebungen. Die patentierte digitale Kameratechnologie bietet extrem hohe Empfindlichkeit und Präzision. Dadurch sind stabile Messwerte möglich, auch wenn sich die Materialreflexion drastisch ändert, sogar bei rauen Bedingungen unter dem Einfluss von Rauch, Dampf und Feuer.

Induktivsensoren

Induktive Messsysteme – halten vollkommen ohne Kühlung bis zu 800°C stand; geeignet für Aluminium (Al), Magnesium (Mg), Blei (Pb), Zinn (Sn), Zink (Zn). Weitere Materialien auf Anfrage.
Induktive Füllstandsmesssysteme werden eingesetzt, um Füllstände in Schmelzen und Warmhalteöfen, Zwischenbehältern, Kanälen und Rinnen zu regeln, zu kontrollieren oder zu messen. Die Messsysteme sind als Tauchsonden oder als berührungslose Ausführung erhältlich.

Weitere Sensoren

Als Ergänzung für automatische Gießverfahren bieten wir einen Sensor zur Neigungswinkelerkennung von Kippöfen (TAFB) und einen ausfallsicheren Überfüllungsschutz (OFG). Nutzen Sie Ihre wertvolle Arbeitskraft für andere Zwecke.